PACT Zollverein

Bildende Kunst, Tanz, Theater

PERFORMANCE, LICHTJONGLAGE UND RAUM FÜR EMOTIONEN: ›KIDS DAYS‹ BEI PACT ZOLLVEREIN

Bei den ›KIDS DAYS‹ am 17. und 18. Februar dreht sich für Kinder ab drei Jahren in der ehemaligen Waschkaue alles um Performance, Tanz und Jonglage: Im poetisch-verspielten ›TURRRN‹ bringt die belgische Kompanie tout petit das Publikum mit kreiselnden Objekten zum Staunen. Zirkuskünstler Kolja Huneck zeigt eine magische Lichtjonglage, bei der sogar entspanntes Einschlafen erlaubt ist. Austoben können sich junge Besucher:innen bei ›KIDS ON FIRE‹ in einem von HARTMANNMUELLER gestalteten Raum mit Stationen zum Mitmachen.

Bei ›TURRRN‹ dreht sich alles: In ihrer poetisch-verspielten Performance bringt die belgische Kompanie tout petit das Publikum mit kreiselnden Objekten zum Staunen und verwandelt die Bühne in ein faszinierendes, ständig rotierendes Universum. Die Tänzer:innen drehen sich um ihre Achse, wirbeln durch einen Raum voller Kreise und sich drehender Skulpturen, die Musik sucht Poesie in einem sich wiederholenden Muster. Tanz, Musik und Klang nehmen das Publikum mit in ein virtuoses Spiel kreiselnder Bewegungen und laden dazu ein, die Installation aktiv mitzugestalten. Die Premiere von ›TURRRN‹ fand 2020 im Kulturzentrum Hasselt statt.

MAGISCHE LICHTJONGLAGE

Zirkuskünstler Kolja Huneck zeigt eine magische Lichtjonglage, bei der sogar entspanntes Einschlafen erlaubt ist: In seinem für Kinder weiterentwickelten Solostück ›CM_30‹ lädt er zur intensiven Wahrnehmung eines vergänglichen Universums voller Licht und Farben ein. Seine poetische Jonglage ist dabei das Malwerkzeug in einem luftigen Raum, der akustisch erfüllt wird durch Kompositionen von Rutger Zuydervelt. Kolja Huneck hinterfragt die traditionellen Erwartungen an Zirkus und Jonglage und erschafft jedes Mal ein neues Anti-Spektakel für Jung und Alt, das beruhigt, beeindruckt und für Entschleunigung sorgt.  Der Titel ›CM_30‹ steht symbolisch für die Größe der Requisiten: verschiedene Scheiben und Lampen mit jeweils 30 Zentimetern Durchmesser.

RAUM FÜR EMOTIONEN

Einen Raum mit verschiedenen Stationen für Kinder gestaltet das Künstlerduo HARTMANNMUELLER unter dem Titel ›KIDS ON FIRE‹. In einer Installationslandschaft aus unterschiedlichen Materialien dürfen sich Kinder sowohl körperlich als auch emotional ausleben. Egal, ob sie laut lachen, mit voller Energie rennen oder mit Kraft auf ein Schlagwerk hauen wollen - jede Emotion findet hier ihren Platz. Anschließend können sich die Kinder in einen Raum der Ruhe zurückziehen, um tief durchzuatmen, zu entspannen, ihre Gedanken zu ordnen und neue Energie zu tanken.

Infos & Tickets finden Sie hier.

Veranstaltungskalender

21
Fr. | Jun
Performance | Performance

Naoko Tanaka ›Milliarden Jahre Widerhall‹

Uhr | 21. Jun. 2024 | PACT Zollverein | Essen

›Milliarden Jahre Widerhall‹ ist eine performative Ausstellung, in der die elementare und ambivalente ...
›Milliarden Jahre Widerhall‹ ist eine performative Ausstellung, in der die elementare und ambivalente Beziehung zwischen Mensch und Umwelt reflektiert wird – bis hin zu ihrer Entfremdung. Naoko Tanakas Arbeit beginnt mit ihren Reisen in die kontaminierte ...
›Milliarden Jahre Widerhall‹ ist eine performative Ausstellung, in der die elementare und ambivalente Beziehung zwischen Mensch und Umwelt reflektiert wird – bis hin zu ihrer Entfremdung. Naoko Tanakas Arbeit beginnt mit ihren Reisen in die kontaminierte Sperrzone von Fukushima – ein Ort, an dem radioaktive Strahlung unsichtbare Prozesse in einer ungeheuren Dimension in Gang setzt. Jeweils für sich stehende, performative, filmische, zeichnerische und installative Arbeiten kreieren zusammen einen ...
weitere Informationen
22
Sa. | Jun
Performance | Performance

Naoko Tanaka ›Milliarden Jahre Widerhall‹

Uhr | 22. Jun. 2024 | PACT Zollverein | Essen

›Milliarden Jahre Widerhall‹ ist eine performative Ausstellung, in der die elementare und ambivalente ...
›Milliarden Jahre Widerhall‹ ist eine performative Ausstellung, in der die elementare und ambivalente Beziehung zwischen Mensch und Umwelt reflektiert wird – bis hin zu ihrer Entfremdung. Naoko Tanakas Arbeit beginnt mit ihren Reisen in die kontaminierte ...
›Milliarden Jahre Widerhall‹ ist eine performative Ausstellung, in der die elementare und ambivalente Beziehung zwischen Mensch und Umwelt reflektiert wird – bis hin zu ihrer Entfremdung. Naoko Tanakas Arbeit beginnt mit ihren Reisen in die kontaminierte Sperrzone von Fukushima – ein Ort, an dem radioaktive Strahlung unsichtbare Prozesse in einer ungeheuren Dimension in Gang setzt. Jeweils für sich stehende, performative, filmische, zeichnerische und installative Arbeiten kreieren zusammen einen ...
weitere Informationen
29
Sa. | Jun
Tanz

International Summer Battle

18:00 Uhr | 29. Jun. 2024 | PACT Zollverein | Essen

Spektakuläre Tanzskills und jede Menge Energie – das sind auch 2024 die Zutaten für den ›International ...
Spektakuläre Tanzskills und jede Menge Energie – das sind auch 2024 die Zutaten für den ›International Summer Battle‹. Das PACT Foyer wird erneut zum Hotspot für die urbane Tanzszene, denn in der 7. Auflage des beliebten Battleformats bringt Kooperationspartner ...
Spektakuläre Tanzskills und jede Menge Energie – das sind auch 2024 die Zutaten für den ›International Summer Battle‹. Das PACT Foyer wird erneut zum Hotspot für die urbane Tanzszene, denn in der 7. Auflage des beliebten Battleformats bringt Kooperationspartner Pottporus e.V. wieder die besten nationalen und internationalen Tänzer:innen zusammen. In verschiedenen Kategorien wie Breaking, Hip-Hop und Krump treten sie gegeneinander an. Die Battle-DJs entscheiden, zu welchen Beats getanzt wird, und ...
weitere Informationen
30
So. | Jun
Folk | Konzert

The Düsseldorf Düsterboys

19:00 Uhr | 30. Jun. 2024 | PACT Zollverein | Essen

»Im Kleinen sollen sich neue Welten eröffnen, das wünschen sich Pedro Crescenti und Peter Rubel. Was ...
»Im Kleinen sollen sich neue Welten eröffnen, das wünschen sich Pedro Crescenti und Peter Rubel. Was ihnen jedoch mit ›Duo Duo‹ gelingt, ist nicht weniger, als mit jedem ihrer Songs uns eine neue Welt zu schenken.« – taz Peter Rubel und Pedro Goncalves ...
»Im Kleinen sollen sich neue Welten eröffnen, das wünschen sich Pedro Crescenti und Peter Rubel. Was ihnen jedoch mit ›Duo Duo‹ gelingt, ist nicht weniger, als mit jedem ihrer Songs uns eine neue Welt zu schenken.« – taz Peter Rubel und Pedro Goncalves Crescenti dürften viele Musikliebhaber:innen nicht nur als die unverkennbaren Stimmen der Düsterboys kennen, sondern auch als jene ihrer Schwesterband International Music. Wie sie sich an ihren Gitarren zärtlich die Worte zuspielen, sich im Vortrag ...
weitere Informationen
Es wurden noch keine Veranstaltungen eingetragen
Es wurden noch keine Veranstaltungen eingetragen
Es wurden noch keine Veranstaltungen eingetragen
Es wurden noch keine Veranstaltungen eingetragen
Es wurden noch keine Veranstaltungen eingetragen
Es wurden noch keine Veranstaltungen eingetragen
Es wurden noch keine Veranstaltungen eingetragen
Es wurden noch keine Veranstaltungen eingetragen
Es wurden noch keine Veranstaltungen eingetragen
Es wurden noch keine Veranstaltungen eingetragen
Es wurden noch keine Veranstaltungen eingetragen

PACT Zollverein

Bildende Kunst, Tanz, Theater